Stöbern Sie durch unsere Angebote (3 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Hard Times And White Lines
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Whitey Morgan and the 78er sind eine amerikanische Honky Tonk Country Ban aus Flint, Michigan, USA. Incl Cover von ZZ Top´s ´´Just Got Paid´´ Once again self-produced by Morgan, Hard Times and White Lines was recorded in the Neve Room at famed Sonic Ranch Studios in Tornillo, Texas. Featured on the record are collaborations with acclaimed songwriters Travis Meadows and Ward Davis plus a cover of ZZ Top´s ´´Just Got Paid.´´ Alongside Morgan, the 78´s consist of Brett Robinson (pedal steel guitar), Joey Spina (guitar), Alex Lyon (bass) and Eric Savage (drums). Of the recording, Morgan shares, ´´It´s not like my vision happened overnight. I´ve been chipping away at it forever. It´s slowly evolving and it´s going in a little bit different direction. It´s not so straightforward anymore. This record definitely has a wider path, it´s broader, but it still sounds like a Whitey Morgan record.´´ With grandparents from Tennessee and Kentucky and hometown roots in Flint, Michigan, Morgan´s family geography has factored into his approach to music. Reflecting on his recent move to a small parcel of land near Yosemite in rural California with his wife and son, he says, ´´I´ve been drinking a little bit less and I got my kid at home now. I´ve been enjoying playing music so much more the last couple years.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 11, 2018
Zum Angebot
Carry Fire
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

ROBERT PLANT kehrt mit brandneuem Album zurück: Carry Fire Drei Jahre nach dem hochgelobten lullaby and ... The Ceaseless Roar kehrt ROBERT PLANT mit einem brandneuen Album zurück: Carry Fire erscheint über Nonesuch / Warner Bros. Records am 13. Oktober 2017 und wurde von PLANT im Westen Englands und Wales im Top Cat Studio, Wiltshire, produziert. Ergänzende Aufnahmen fanden in den Real World-Studios und in den Rockfield Studios statt. Wie bereits bei lullaby wurde PLANT auch auf Carry Fire von The Sensational Space Shifters begleitet: John Baggot spielte Keyboards, Moog, Loops, Percussion, Drums, T bal, Snaretrommel, Slide-Gitarre, Piano, Electric Piano und Bendir und schrieb die Bläser-Arrangements. Justin Adams ist an der Gitarre, der akustischen Gitarre, der Oud, dem E-Bow Quartet, den Percussions, der Snaredrum und am Tambourin zu hören, Dave Smith spielte Bendir, Tambourin, Djembe und Schlagzeug, und Liam Skin Tyson bediente die Dobro, Gitarre, akustische Gitarre, Pedal Steel und zwölfsaitige Gitarre. Überdies begrüßten PLANT und die Space Shifters eine ganze Reihe von Special Guests im Studio: So singt Chrissie Hynde ein Duett mit PLANT auf Bluebirds Over The Mountain (das von Rockabilly-Legende Ersel Hickey geschrieben und später sowohl von Richie Havens als auch von den Beach Boys aufgenommen wurde). Der albanische Cellist Redi Hasa agierte auf drei Songs mit, ebenso wie der gefeierte Seth Lakeman, der Viola und Fiddle spielt und inzwischen fest zur Space Shifters-Besetzung gehört. PLANT und die Band waren mit dem Repertoire von lullaby and... The Ceaseless Roar zwei Jahre auf Tour und schmiedeten ihren einmaligen Sound und ihre einzigartige Vision in dieser Zeit zu etwas noch Kreativerem und Machtvollerem. PLANT, der einige Zeit in Texas lebte und vor drei Jahren nach England zurückkehrte, präsentiert mit seinen Musikerfreunden auf Carry Fire ungewöhnliche Rhythmen, die sie mit natürlichen Sounds und einer glühenden Power verschmelzen. Es geht um den Willen. Ich habe Respekt vor meinem bisherigen Werk und mag es sehr gern, doch jedes Mal fühle ich den Drang und den Impuls, ein neues Werk zu schaffen. Ich muss das Alte mit Neuem verbinden. In der Konsequenz hat sich die Triebkraft der Band etwas in ihrer Achse gedreht, und der neue Sound und die geänderten Räumlichkeiten öffneten den Weg zu einer aufregenden und dramatischen Landschaft von Stimmungen, Melodie und Instrumentierung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Wut Und Zärtlichkeit-Live (
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Genießen ist ein leichtes Spiel Die neue CD ´´Wut und Zärtlichkeit´´ - Live´´ von Konstantin Wecker erscheint im Februar Für die einen ist er ein feinsinniger Poet, für die anderen ein Vulkan, der feurig brodelt. Stimmt, Konstantin Wecker ist beides. Und vor allem ist der 65-Jährige ein Vollblutmusiker, der derzeit noch so beherzt in die Tasten greift, als wäre er gestern 35 geworden. Mit seinem aktuellen Programm ´´Wut und Zärtlichkeit´´ beweist der Liedermacher, dass er auch nach über 40 Jahren auf der Bühne deutlich mehr zu bieten hat, als ein steifes Best-of-Programm. Und wie. Seit Herbst 2011 feiern ihn dafür begeisterte Konzertbesucher und Journalisten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch Italien gleichermaßen, sind fasziniert und berührt von der Tatsache, dass der Münchner in all den Jahren seinem Publikum und sich selbst treu geblieben ist. Mit Höhen und Tiefen, aber immer ohne Wenn und Aber. Kein Wunder also, dass die umjubelte Tour im kommenden Jahr bereits in die dritte Runde geht und auch der Ruf nach einem Live-Mitschnitt immer lauter wurde. Im Februar 2013 erscheint nun ´´Wut und Zärtlichkeit - Live´´ mit insgesamt 23 Titeln als hochwertiges Digipack. Mit der Doppel-CD trifft Konstantin Wecker mit seinen aufrüttelnden Werken wie ´´Empört Euch´´, ´´Absurdistan´´, ´´Sage nein´´ oder ´´Frieden im Land´´ den Nerv der Zeit und mit seinen berührenden Nummern ´´Bleib nicht liegen´´, ´´Ich liebe Dich´´ und ´´Schwanengesang´´ zudem mitten ins Herz der Zuhörer. Doch Konstantin Wecker wäre nicht Konstantin Wecker, hätte er trotz aller Wut und Zärtlichkeit nicht immer auch ein verschmitztes Lächeln parat, seine spöttischen Blicke treffen hier auf die Kanzlerin oder auch ´´Die Damen von der Kö´´. Dies alles und noch viel mehr steckt in der brandneuen CD, die unter anderem in der Alten Oper in Frankfurt und in der Essener Philharmonie aufgenommen wurde. Konstantin Wecker, der auf der Live-Aufnahme auch Bertolt Brecht, Erich Kästner und Rainer Maria Rilke zu Wort kommen lässt, hat mit dem Pedal-Steel-Gitarristen Nils Tuxen, den Schlagzeugern Jens Fischer-Rodrian und Tim Neuhaus sowie mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel am Klavier, Keyboard und Akkordeon eine kongeniale Band um sich vereint, die mit einer unbändigen Spiellust ´´Wut und Zärtlichkeit - Live´´ zu einem leichtfüßigen Ausflug in die verschiedensten Rhythmuswelten und Stilrichtungen macht - von sensiblen klassischen Klängen über Jazzrock bis hin zum wummernden Beatboxing. Mit der Virtuosität seiner Musiker spannt Konstantin Wecker mit aktuellen Liedern und frisch polierten Klassikern einen facettenreichen Bogen zwischen Utopie und Wirklichkeit. ´´Wut und Zärtlichkeit - Live´´ steht für Leben pur, jede Melodie, jeder Zwischenton ist handgemacht und damit so echt und authentisch wie Weckers Reime und Prosa selbst. Mal kraftvoll, mal sanft wecken die fingerfertigen Spitzenkönner mit ihrem dreistündigen Power-Programm ganz einfach ´´Widerstand gegen das Wegsehen und Marketing für das Mitgefühl´´ (Stuttgarter Zeitung). Auch wenn für Konstantin Wecker früher Genießen noch nie ein leichtes Spiel war, so tritt der Ausnahmemusiker mit seiner neuesten Produktion, die im Münchner Label ´´Sturm & Klang (S&K 010) erscheint, nun höchst selbst einen eindeutigen Gegenbeweis an. Mit ´´Wut und Zärtlichkeit - Live´´ kommt eine CD auf den Markt, die für einen hundertprozentig unbeschwerten Genuss steht. Garantiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe