Angebote zu "Western" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Bruce Springsteen Western stars  LP  Standard
24,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Erscheint als schwarze Doppel-LP (150g) im Gatefold (inklusive bedruckten Innenhüllen und Downloadcode). Fünf Jahre nach seinem weltweiten Nummer-Eins-Album „High Hopes“ veröffentlicht Bruce Springsteen am 14. Juni mit „Western Stars“ ein neues Studioalbum, das musikalisch vom Southern California Pop der späten Sechziger und frühen Siebziger inspiriert ist. Die dreizehn Songs, die allesamt von Springsteen geschrieben wurden, entstanden überwiegend in seinem Heimstudio in New Jersey, einige zusätzliche Aufnahmen fanden in Kalifornien und New York statt. „Western Stars“ ist Springsteens 19. Studioalbum. Mit „Hello Sunshine” erscheint am morgigen Freitag ein erster Song des Albums als Vorabsingle. „Dieses Album knüpft an meine Solo-Platten an, mit Songs, in deren Mittelpunkt Figuren und Charaktere stehen und die große Orchester-Arrangements enthalten“, sagt Springsteen. „Das Album ist ein wahre Schatztruhe“. Als Produzenten holte sich Bruce Springsteen Ron Aniello ins Studio, der zudem Bass, Keyboards und diverse andere Instrumente einspielte. Patti Scialfa wirkte als Background-Sängerin an vier Stücken mit, zu denen sie auch die Gesangsarrangements beisteuerte. An den Musik-Arrangements, die u.a. Streicher, Bläser und Pedal-Steel-Gitarre umfassen, wirkten mehr als zwanzig Musiker mit, darunter Jon Brion (der Celesta, Moog und Farfisa spielte), David Sancious, Charlie Giordano und Soozie Tyrell.

Anbieter: EMP
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Skeleton At The Banquet
16,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zweifache Grammy-Gewinner, Multi-Instrumentalist und Singer-Songwriter Gill Landry meldet sich mit seinem fünften Studioalbum 'Skeleton At The Banquet' zurück. Es erscheint am 24. Januar via Loose Music. Landry sagt über das Album: "This album is a series of reflections and thoughts on the collective hallucination that is America, with a love song or two thrown in for good measure. I wrote it from within the refuge of a small flat, in a small village in western France where I spent last summer. I found it to be a good place for seeing the forest through the trees, so to speak."'Skeleton At The Banquet' wurde in Los Angeles von Landry und Seth Ford-Young (Tom Waits, Edward Sharpe) aufgenommen und produziert. Gill Landry ist neben Gesang an der Gitarre, Pedal Steel, Keyboards und Mundharmonika zu hören, Seth Ford-Young am Bass, Josh Collazo an den Drums, Stewart Cole an der Trompete und Odessa Jorgensen an der Violine. Fans von Bill Callahan, Bonnie "Prince" Billy oder Johnny Cash sollten das neue Gill Landry Album nicht verpassen.- Formate: CD im Gatefold Sleeve inklusive Lyric Booklet / schwarzes Vinyl mit bedruckter Innenhülle und MP3-Downloadkarte

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Skeleton At The Banquet
16,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zweifache Grammy-Gewinner, Multi-Instrumentalist und Singer-Songwriter Gill Landry meldet sich mit seinem fünften Studioalbum 'Skeleton At The Banquet' zurück. Es erscheint am 24. Januar via Loose Music. Landry sagt über das Album: "This album is a series of reflections and thoughts on the collective hallucination that is America, with a love song or two thrown in for good measure. I wrote it from within the refuge of a small flat, in a small village in western France where I spent last summer. I found it to be a good place for seeing the forest through the trees, so to speak."'Skeleton At The Banquet' wurde in Los Angeles von Landry und Seth Ford-Young (Tom Waits, Edward Sharpe) aufgenommen und produziert. Gill Landry ist neben Gesang an der Gitarre, Pedal Steel, Keyboards und Mundharmonika zu hören, Seth Ford-Young am Bass, Josh Collazo an den Drums, Stewart Cole an der Trompete und Odessa Jorgensen an der Violine. Fans von Bill Callahan, Bonnie "Prince" Billy oder Johnny Cash sollten das neue Gill Landry Album nicht verpassen.- Formate: CD im Gatefold Sleeve inklusive Lyric Booklet / schwarzes Vinyl mit bedruckter Innenhülle und MP3-Downloadkarte

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Country-Musik
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 39. Kapitel: Blues, Square Dance, Academy of Country Music Awards, Country Music Association Awards, Geschichte der Country-Musik, TNN Awards, Crooks & Straights, Nashville Lady, Line Dance, Country-Musik im deutschen Sprachraum, Western Square Dance, Country Music Hall of Fame, Ken Nelson, Pedal-Steel-Gitarre, Nashville Songwriters Hall of Fame, Foreman Phillips, Billboard Country Songs, Autoharp, Country Music DJ Hall of Fame, Walter Fuchs, Steel Guitar Hall of Fame, Country Music Television, Karl-May-Festtage, Canadian Country Music Hall of Fame, Cajun-Akkordeon, Acuff-Rose, Ralph Peer, Texas Country Music Hall of Fame, Ryman Auditorium, Atlanta Country Music Hall of Fame, Country- und Westerntanz, Tree Publishing, Traditional Square Dance, Stringband, Association of Country Entertainers, German American Country Music Federation, Country National Airplay, Hillbilly, Country Music Foundation, Country Music Spirit Europe. Auszug: Die Academy of Country Music Awards (ACM Awards) werden jeweils Mitte des folgenden Jahres verliehen. Die Jahresangaben beziehen sich nicht auf das Jahr der Verleihung, sondern auf das Jahr, in dem der Künstler erfolgreich war. Die Country Music Association Awards (CMA Awards) werden jährlich von der Country Music Association (CMA) verliehen. Es werden die erfolgreichsten Country-Interpreten und -Songwriter des abgelaufenen Jahres ausgezeichnet, der begehrteste Preis ist der für den Entertainer of the Year. Mit Ausnahme des Jahres 2005, als die Verleihung im Madison Square Garden in New York City stattfand, werden die Awards im Spätherbst jeden Jahres in Nashville vergeben. Seit 1968 wird die 'CMA Award Show' landesweit im Fernsehen übertragen. 1991 war mit George Bush erstmals ein amtierender US-Präsident zu Gast. 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 Country-Musik ist eine aus den USA stammende Musikrichtung, die Anfang des 20. Jahrhunderts aus traditionellen Elementen der Volksmusik der europäischen Zuwanderervölker - insbesondere aus Irland und England - hervorging. Die ursprünglich in den südlichen Appalachen beheimatete Old-Time Music entwickelte sich durch urbane Einflüsse und Übernahme von Elementen anderer Musik-Genres - wie etwa dem Blues - zur heutigen Country-Musik. Der oft als Synonym gebrauchte Begriff Country & Western beziehungsweise C&W ist irreführend, da er suggeriert, dass es sich hierbei um ein einheitliches Genre handle. Der Begriff geht zurück auf eine Chart-Bezeichnung, unter der das amerikanische Billboard-Magazine in den 1940er-Jahren Titel aus den Genres Country- und Western-Musik gemeinsam aufgelistet hat. Die Geschichte der Country-Musik ist durch drei überschneidende Bewegungen geprägt: Ein typisches Merkmal der Countrymusik sind direkte Texte, die

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Western Stars
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Fünf Jahre nach seinem weltweiten Nummer-Eins-Album High Hopes veröffentlicht Bruce Springsteen am 14. Juni mit Western Stars ein neues Studioalbum, das musikalisch vom Southern California Pop der späten Sechziger und frühen Siebziger inspiriert ist. Die dreizehn Songs, die allesamt von Springsteen geschrieben wurden, entstanden überwiegend in seinem Heimstudio in New Jersey, einige zusätzliche Aufnahmen fanden in Kalifornien und New York statt. Western Stars ist Springsteens 19. Studioalbum. Dieses Album knüpft an meine Solo-Platten an, mit Songs, in deren Mittelpunkt Figuren und Charaktere stehen und die große Orchester-Arrangements enthalten , sagt Springsteen. Das Album ist ein wahre Schatztruhe . Als Produzenten holte sich Bruce Springsteen Ron Aniello ins Studio, der zudem Bass, Keyboards und diverse andere Instrumente einspielte. Patti Scialfa wirkte als Background-Sängerin an vier Stücken mit, zu denen sie auch die Gesangsarrangements beisteuerte. An den Musik-Arrangements, die u.a. Streicher, Bläser und Pedal-Steel-Gitarre umfassen, wirkten mehr als zwanzig Musiker mit, darunter Jon Brion (der Celesta, Moog und Farfisa spielte), David Sancious, Charlie Giordano und Soozie Tyrell. Bruce Springsteens Karriere als Recording Artist , die 1973 mit dem Album Greetings from Asbury Park, NJ begann, erstreckt sich über mehr als vierzig Jahre. In dieser Zeit wurde er mit zwanzig Grammys, einem Oscar und einem Tony ausgezeichnet. Er ist Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame , erhielt einen Kennedy Center Honor und war 2013 MusiCares Person of the Year . Im September erschienen seine Memoiren Born To Run und das begleitende Album Chapter and Verse . Einen Monat später wurde er in den USA mit der Freiheitsmedaille des Präsidenten geehrt. Zwischen Oktober 2017 und Dezember 2018 spielte er 236 Springsteen On Broadway -Shows im Jujamcyn s Walter Kerr Theatre. Die Konzertreihe brachte außerdem ein Soundtrack-Album und ein Netflix-Special hervor.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Country-Musik
16,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 39. Kapitel: Blues, Square Dance, Academy of Country Music Awards, Country Music Association Awards, Geschichte der Country-Musik, TNN Awards, Crooks & Straights, Nashville Lady, Line Dance, Country-Musik im deutschen Sprachraum, Western Square Dance, Country Music Hall of Fame, Ken Nelson, Pedal-Steel-Gitarre, Nashville Songwriters Hall of Fame, Foreman Phillips, Billboard Country Songs, Autoharp, Country Music DJ Hall of Fame, Walter Fuchs, Steel Guitar Hall of Fame, Country Music Television, Karl-May-Festtage, Canadian Country Music Hall of Fame, Cajun-Akkordeon, Acuff-Rose, Ralph Peer, Texas Country Music Hall of Fame, Ryman Auditorium, Atlanta Country Music Hall of Fame, Country- und Westerntanz, Tree Publishing, Traditional Square Dance, Stringband, Association of Country Entertainers, German American Country Music Federation, Country National Airplay, Hillbilly, Country Music Foundation, Country Music Spirit Europe. Auszug: Die Academy of Country Music Awards (ACM Awards) werden jeweils Mitte des folgenden Jahres verliehen. Die Jahresangaben beziehen sich nicht auf das Jahr der Verleihung, sondern auf das Jahr, in dem der Künstler erfolgreich war. Die Country Music Association Awards (CMA Awards) werden jährlich von der Country Music Association (CMA) verliehen. Es werden die erfolgreichsten Country-Interpreten und -Songwriter des abgelaufenen Jahres ausgezeichnet, der begehrteste Preis ist der für den Entertainer of the Year. Mit Ausnahme des Jahres 2005, als die Verleihung im Madison Square Garden in New York City stattfand, werden die Awards im Spätherbst jeden Jahres in Nashville vergeben. Seit 1968 wird die 'CMA Award Show' landesweit im Fernsehen übertragen. 1991 war mit George Bush erstmals ein amtierender US-Präsident zu Gast. 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 Country-Musik ist eine aus den USA stammende Musikrichtung, die Anfang des 20. Jahrhunderts aus traditionellen Elementen der Volksmusik der europäischen Zuwanderervölker - insbesondere aus Irland und England - hervorging. Die ursprünglich in den südlichen Appalachen beheimatete Old-Time Music entwickelte sich durch urbane Einflüsse und Übernahme von Elementen anderer Musik-Genres - wie etwa dem Blues - zur heutigen Country-Musik. Der oft als Synonym gebrauchte Begriff Country & Western beziehungsweise C&W ist irreführend, da er suggeriert, dass es sich hierbei um ein einheitliches Genre handle. Der Begriff geht zurück auf eine Chart-Bezeichnung, unter der das amerikanische Billboard-Magazine in den 1940er-Jahren Titel aus den Genres Country- und Western-Musik gemeinsam aufgelistet hat. Die Geschichte der Country-Musik ist durch drei überschneidende Bewegungen geprägt: Ein typisches Merkmal der Countrymusik sind direkte Texte, die

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Western Stars
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Fünf Jahre nach seinem weltweiten Nummer-Eins-Album High Hopes veröffentlicht Bruce Springsteen am 14. Juni mit Western Stars ein neues Studioalbum, das musikalisch vom Southern California Pop der späten Sechziger und frühen Siebziger inspiriert ist. Die dreizehn Songs, die allesamt von Springsteen geschrieben wurden, entstanden überwiegend in seinem Heimstudio in New Jersey, einige zusätzliche Aufnahmen fanden in Kalifornien und New York statt. Western Stars ist Springsteens 19. Studioalbum. Dieses Album knüpft an meine Solo-Platten an, mit Songs, in deren Mittelpunkt Figuren und Charaktere stehen und die große Orchester-Arrangements enthalten , sagt Springsteen. Das Album ist ein wahre Schatztruhe . Als Produzenten holte sich Bruce Springsteen Ron Aniello ins Studio, der zudem Bass, Keyboards und diverse andere Instrumente einspielte. Patti Scialfa wirkte als Background-Sängerin an vier Stücken mit, zu denen sie auch die Gesangsarrangements beisteuerte. An den Musik-Arrangements, die u.a. Streicher, Bläser und Pedal-Steel-Gitarre umfassen, wirkten mehr als zwanzig Musiker mit, darunter Jon Brion (der Celesta, Moog und Farfisa spielte), David Sancious, Charlie Giordano und Soozie Tyrell. Bruce Springsteens Karriere als Recording Artist , die 1973 mit dem Album Greetings from Asbury Park, NJ begann, erstreckt sich über mehr als vierzig Jahre. In dieser Zeit wurde er mit zwanzig Grammys, einem Oscar und einem Tony ausgezeichnet. Er ist Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame , erhielt einen Kennedy Center Honor und war 2013 MusiCares Person of the Year . Im September erschienen seine Memoiren Born To Run und das begleitende Album Chapter and Verse . Einen Monat später wurde er in den USA mit der Freiheitsmedaille des Präsidenten geehrt. Zwischen Oktober 2017 und Dezember 2018 spielte er 236 Springsteen On Broadway -Shows im Jujamcyn s Walter Kerr Theatre. Die Konzertreihe brachte außerdem ein Soundtrack-Album und ein Netflix-Special hervor.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Western Stars
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Fünf Jahre nach seinem weltweiten Nummer-Eins-Album High Hopes veröffentlicht Bruce Springsteen am 14. Juni mit Western Stars ein neues Studioalbum, das musikalisch vom Southern California Pop der späten Sechziger und frühen Siebziger inspiriert ist. Die dreizehn Songs, die allesamt von Springsteen geschrieben wurden, entstanden überwiegend in seinem Heimstudio in New Jersey, einige zusätzliche Aufnahmen fanden in Kalifornien und New York statt. Western Stars ist Springsteens 19. Studioalbum. Dieses Album knüpft an meine Solo-Platten an, mit Songs, in deren Mittelpunkt Figuren und Charaktere stehen und die große Orchester-Arrangements enthalten , sagt Springsteen. Das Album ist ein wahre Schatztruhe . Als Produzenten holte sich Bruce Springsteen Ron Aniello ins Studio, der zudem Bass, Keyboards und diverse andere Instrumente einspielte. Patti Scialfa wirkte als Background-Sängerin an vier Stücken mit, zu denen sie auch die Gesangsarrangements beisteuerte. An den Musik-Arrangements, die u.a. Streicher, Bläser und Pedal-Steel-Gitarre umfassen, wirkten mehr als zwanzig Musiker mit, darunter Jon Brion (der Celesta, Moog und Farfisa spielte), David Sancious, Charlie Giordano und Soozie Tyrell. Bruce Springsteens Karriere als Recording Artist , die 1973 mit dem Album Greetings from Asbury Park, NJ begann, erstreckt sich über mehr als vierzig Jahre. In dieser Zeit wurde er mit zwanzig Grammys, einem Oscar und einem Tony ausgezeichnet. Er ist Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame , erhielt einen Kennedy Center Honor und war 2013 MusiCares Person of the Year . Im September erschienen seine Memoiren Born To Run und das begleitende Album Chapter and Verse . Einen Monat später wurde er in den USA mit der Freiheitsmedaille des Präsidenten geehrt. Zwischen Oktober 2017 und Dezember 2018 spielte er 236 Springsteen On Broadway -Shows im Jujamcyn s Walter Kerr Theatre. Die Konzertreihe brachte außerdem ein Soundtrack-Album und ein Netflix-Special hervor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Western Stars
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Fünf Jahre nach seinem weltweiten Nummer-Eins-Album High Hopes veröffentlicht Bruce Springsteen am 14. Juni mit Western Stars ein neues Studioalbum, das musikalisch vom Southern California Pop der späten Sechziger und frühen Siebziger inspiriert ist. Die dreizehn Songs, die allesamt von Springsteen geschrieben wurden, entstanden überwiegend in seinem Heimstudio in New Jersey, einige zusätzliche Aufnahmen fanden in Kalifornien und New York statt. Western Stars ist Springsteens 19. Studioalbum. Dieses Album knüpft an meine Solo-Platten an, mit Songs, in deren Mittelpunkt Figuren und Charaktere stehen und die große Orchester-Arrangements enthalten , sagt Springsteen. Das Album ist ein wahre Schatztruhe . Als Produzenten holte sich Bruce Springsteen Ron Aniello ins Studio, der zudem Bass, Keyboards und diverse andere Instrumente einspielte. Patti Scialfa wirkte als Background-Sängerin an vier Stücken mit, zu denen sie auch die Gesangsarrangements beisteuerte. An den Musik-Arrangements, die u.a. Streicher, Bläser und Pedal-Steel-Gitarre umfassen, wirkten mehr als zwanzig Musiker mit, darunter Jon Brion (der Celesta, Moog und Farfisa spielte), David Sancious, Charlie Giordano und Soozie Tyrell. Bruce Springsteens Karriere als Recording Artist , die 1973 mit dem Album Greetings from Asbury Park, NJ begann, erstreckt sich über mehr als vierzig Jahre. In dieser Zeit wurde er mit zwanzig Grammys, einem Oscar und einem Tony ausgezeichnet. Er ist Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame , erhielt einen Kennedy Center Honor und war 2013 MusiCares Person of the Year . Im September erschienen seine Memoiren Born To Run und das begleitende Album Chapter and Verse . Einen Monat später wurde er in den USA mit der Freiheitsmedaille des Präsidenten geehrt. Zwischen Oktober 2017 und Dezember 2018 spielte er 236 Springsteen On Broadway -Shows im Jujamcyn s Walter Kerr Theatre. Die Konzertreihe brachte außerdem ein Soundtrack-Album und ein Netflix-Special hervor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot