Angebote zu "Keine" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Peterson Stomp Classic Stimmgerät
209,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Peterson ist der Pionier in Sachen ultragenauer High End Stimmgeräte. Das Stomp Classic ist der genaueste, z. Zt. erhältliche Pedal Tuner. Im Design der klassischen Strobe Tuner der 70er und 80er Jahre verbirgt sich ein ausgefuchstes Präzisionsstimmgerät. Der Stimmbereich ist riesig - von C0 bis A#8 bei einer Genauigkeit von 0,1 Cent. Die LCD Strobeanzeige läßt sich auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen gut ablesen. Der eigentliche Knaller des Stomp Classic sind die sogenannten "Sweetened Tunings". Jeder kennt das Problem- Gitarren und andere Saiteninstrumente haben keine richtige temperierte Stimmung - einige Akkorde (bei der Gitarre oft C oder D ) klingen trotz exakter Grundstimmung schräg und unsauber. Die Sweetened Tunings von Peterson beheben dieses Problem, indem leichte Abweichungen von der reinen Stimmung einzelner Saiten erzeugt werden, ohne das wie z. B. beim Buzz Feiten System, Umbauten an der Gitarre durchgeführt werden müssen. Das Ergebnis ist eine akustisch korrekte Stimmung. Im Stomp Classic Tuner stehen 25 sweetened Tunings für verschiedene Instrumente wie z. B. E- Gitarre, Akustik Gitarre, 12 Saiten Gitarre, Bariton Gitarre, E-Bass, Steel- und Pedal Steel Guitar, Buzz Feiten Instrumente usw. zur Verfügung. Peterson Tuner eignen sich auch hervorragend für Service und Einstellarbeiten an Saiteninstrumenten. Zum programmieren eigener Stimmpresets steht eine kostenlose USB Editor/Library Software zur Verfügung. · Pedal Tuner · Instrument: Universal · Bauform: Bodengerät · Chromatisch: ja · Metronom: nein · 0,1 Cent Genauigkeit · Stimmbereich von C0 bis A#8 · Transpositionsbereich von -6 - +5 · USB Port · integrierte DI Box · True Bypass · Stromversorgung 9 Volt Center negative, 80 mA · 10 User Speicherplätze · 390 Hz bis 490 Hz Stimmgerät

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Nur Fort, 1 Audio-CD
10,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Es fühlt sich an wie eine Heimkehr. Lisa Bassenge, deren samtene Stimme wie keine andere für jungen Jazz Made in Germany steht, hat mit "Nur Fort" ihr erstes beinahe ausschließlich deutsches Album aufgenommen und überrascht uns erneut: unbefangen und wie selbstverständlich singt die Künstlerin zauberhafte Eigenkompositionen, sowie moderne Klassiker der deutschen Musikgeschichte und das in ihrer Muttersprache - so charmant, cool, relaxed und sophisticated, wie man es bisher noch nicht erlebt hat.Die in Berlin-Zehlendorf aufgewachsene Sängerin gründete 1996 zusammen mit dem Bassisten Paul Kleber und dem Pianisten Andreas Schmidt das Lisa Bassenge Trio, das später zum Quintett wurde und inzwischen nur noch unter dem Namen Lisa Bassenge firmiert. Bislang erschienen vier Studioalben und eine Live-Platte, bislang dominierte auf allen Veröffentlichungen Englisch, die universelle Sprache des Pop.Auf "Nur Fort" wagen Bassenge und ihre musikalischen Mitstreiter nun einen anderen, aber umso überzeugenderen Ansatz. Eingespielt in der festen Besetzung mit Paul Kleber (Kontra-/E-Bass), Christoph Adams (Klavier / Keyboard / Akkordeon), Kai Brückner (E-/Akustikgitarren) und Rainer Winch (Schlsagzeug/Percussion), mit der Bassenge auch auf Tour geht (mit einer Ausnahme: Christian Kögel an der Gitarre anstelle von Kai Brückner), wird nun fast nur Deutsch gesungen. Hießen die Songs von Lisa Bassenge früher "Won t Be Home Tonight" oder "Your Quiet Eyes", bietet das neue Album Titel wie "Über Eis" oder "Hörst Du nicht mein Herz", und das sind nur zwei von insgesamt fünf berückenden Eigenkompositionen.Eine riesige Herausforderung wäre das gewesen, berichtet Bassenge-Bassist und Co-Kompositeur Paul Kleber, schließlich sei nichts intimer als die eigene Muttersprache. "Deutsch ist einfach meine Sprache und es macht Spaß, in ihr zu singen", ergänzt Bassenge. Erst mit der Zeit sei ihr klar geworden, wie viel man auf Deutsch ausdrücken kann. Ihre Musiker danken es ihr mit einer frischen, ungestümen Spielfreude, die deutlich macht, wie perfekt die Band ihres Soloprojekts zusammen gewachsen ist und miteinander harmoniert.Einen fremdsprachlichen Ausreißer gönnt man sich auf "Nur Fort" dann aber doch: Das selbst komponierte "Girl in the Mirror" mit einem aufregenden Gast. Die Pedal-Steel-Gitarre spielt Paul Niehaus von Calexico. Die Mariachi-Trompete aus dem Titelsong "Nur Fort" stammt übrigens ebenfalls von einem Calexico Musiker: Martin Wenk, der auch bei Nada Surf mitwirkt.Solche eigenen Werke stehen auf "Nur Fort" gleichberechtigt neben Adaptionen moderner deutscher Klassiker oder fast in Vergessenheit geratener Pop-Perlen: "In dieser Stadt" von Hildegard Knef, "Leider nur ein Vakuum" von Udo Lindenberg, Joachim Witts Neue Deutsche Welle-Hit "Kosmetik" von 1981 oder das wunderbare "Seit der Himmel" von Element of Crime werden von Bassenge in ein neues musikalisches Kleid gesteckt. Es sitzt wie angegossen. Dazu kommt eine echte Überraschung: "Auf einer Burg", ein ursprünglich von Robert Schumann vertontes Gedicht von Joseph von Eichendorff aus dem Jahr 1840.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Alive AG A Long Way From Your Heart (LP) 30 cm
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

(LP incl DL-Code) Das vierte Album der Band aus Oklahoma mit Country Rock, etwas Folk, Bluegrass und Alternative Country wurde produziert von Ryan Hewitt (Avett Brothers, Red Hot Chili Peppers, The Lumineers)nnAuch das vierte Album der Band aus Oklahoma liefert relaxten, heimeliger Country Rock, etwas Folk, ein bisschen Bluegrass und Alternative Country: Wilder Westen ohne das Wilde. Die TURNPIKE TROUBADOURS sitzen fest in ihren Americana-Satteln und sind keine öde Redneck-Band, die ihre Vorreiter blind zitiert. Die Musiker erzählen Geschichten, die schlichtweg fesseln. A Long Way From Your Heart wurde produziert von Ryan Hewitt (Avett Brothers, Red Hot Chili Peppers, The Lumineers). Die Band besteht aus RC Edwards (Bass), Kyle Nix (fiddle), Ryan Engleman (guitar), Gabe Pearson (drums) and Hank Early (pedal steel). TRACKS: 1. The Housefire 2. Something To Hold On To 3. The Winding Stair Mountain Blues 4. Unrung 5. A Tornado Warning 6. Pay No Rent 7. The Hard Way 8. Old Time Feeling (Like Before) 9. Pipe Bomb Dream 10. Oklahoma Stars 11. Sunday Morning Paper 12. Come As You Are (Bonus Track)

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Alive AG Wut und Zärtlichkeit Singer/Songwriter...
12,56 € *
ggf. zzgl. Versand

W+Z ist von der Liederbestenliste zum Album des Jahres 2011 gewählt worden. Wut und Zärtlichkeit überzeugt mit 14 taufrischen Liedern. Der Komponist & Liedermacher mit seinem bislang lebendigsten und vielseitigsten Album !nnUmso älter ich werde, desto zurückhaltender verhalten sich die Musen, meint Konstantin Wecker bescheiden. Vielleicht etwas zu bescheiden, denn zu Beginn dieses Jahres schmiegten sich die göttlichen Schwestern in der Toskana sehr eng an ihn. Dabei herausgekommen sind 14 taufrische Lieder, die Mitte September auf der CD Wut und Zärtlichkeit (S&K 009) erscheinen. Zusätzlich wird es von den Aufnahmen eine auf 5.000 Stück limitierte Sonderedition geben. München. Genug war dem Münchner Liedermacher bekanntlich noch nie genug. Und so ist das erste Studioalbum seit sechs Jahren für ihn auch ein Aufbruch zu unbekannten Wegen, eine längst überfällige Geburt neuer Strophen und Melodien. Wut und Zärtlichkeit ist die Summe aller Erfahrungen, die ich in den vergangenen Jahren im Zusammenspiel mit den verschiedensten europäischen Musikern sammeln konnte, sagt der Komponist und Sänger, der auf seinem aktuellen Werk keine Ängste vor stilistischen Brüchen kennt. Neben lyrisch-sensiblen Stücken mit Klavier- und Streicherbegleitung findet man auf der neuen CD Reggae-, Pop- und elektronische Trash-Rhythmen ebenso wie sphärische Anklänge filmmusikalischer Kompositionen. Dies ist auch die Handschrift von Florian Moser. Der Produzent des neuen Albums ist selbst angesehener Filmkomponist und Arrangeur und seit vielen Jahren Partner bei Konstantin Weckers Filmmusiken und Musicalproduktionen. Mit sanft getragenen Liebesliedern wie Gefrorenes Licht, Weil ich Dich liebe und Buona Notte gewährt Konstantin Wecker auch auf dem brandneuen Album tiefe Einblicke in die eigene Seelenwelt, nimmt mit Absurdistan, Weltenbrand und Empört Euch aber auch die Betrogenen dieser Welt wieder fest in den Arm und kann sich mit dem Lächeln meiner Kanzlerin auch eines mokanten und äußerst hörenswerten Blickes in das Merkelsche Dekolleté nicht erwehren. Dennoch: Trotz aller Ironie spürt der Hörer die ungeheure Zerrissenheit und die politische Wut, die den Liedermacher immer wieder eiskalt packt. Vielleicht mehr als je zuvor. Wut und Zärtlichkeit gehörten für Konstantin Wecker schon immer zusammen. Deshalb hat er nun hochkarätige Musiker um sich vereint und auf fantasiereiche Weise zusammengefügt, was eben zusammen gehört. Um den Menschen Mut zu machen. Eine Beherztheit zum Aufbruch ins Ungewisse, zu all den Höhen und Tiefen des menschlichen Daseins: Und mich führen auf meiner Reise zum Verstehen viele Gleise. Zwischen Zärtlichkeit und Wut tut das Leben richtig gut, lautet eine Strophe im Titellied. Aufgenommen wurde die CD in München, Nürnberg, Berlin und in der Toskana. Mit von der Partie waren der Pianist Jo Barnikel, der Gitarrist und Perkussionist Jens Fischer-Rodrian und der dänische Pedal-Steel-Spezialist Nils Tuxen sowie eine Vielzahl namhafter Gastmusiker, wie das Linzer Spring String Quartett oder der sizilianische Cantautore Pippo Pollina. Sie alle machen Wut und Zärtlichkeit zu Konstantin Weckers bislang lebendigsten und vielseitigsten Album. Ein Muss für alle Fans und die beste Gelegenheit, es zu werden. Zur Veröffentlichung der neuen CD am 16. September 2011 hat sich das Münchner Label Sturm & Klang etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Eine zusätzliche limitierte Auflage von Wut und Zärtlichkeit (S&K008) ist auf 5.000 Exemplare begrenzt und enthält eine Bonus-CD, auf der einige der 14 Lieder in abgewandelten Interpretationen zu hören sind. Konstantin Wecker: Ein Mann mit »herausragenden Performer-Qualitäten und ungebrochener Integrität«. Der Tagesspiegel »Er gilt zu Recht als einer der kreativsten Köpfe und rebellischsten Freigeister.« Visionen Zeitgleich zum neuen Album erscheint sein neues Buch: Es geht ums Tun und nicht ums Siegen: Engagement zwischen Wut und Zärtlichkeit TRACKS: 01. Wut und Zärtlichkeit 02. Absurdistan 03. Die Kanzlerin 04. Weil ich dich Liebe 05. Schwanengesang 06. Es gibt nichts Gutes 07. Damen von der Kö 08. Weltenbrand 09. Der Virus 10. Empört euch 11. Buona Notte 12. Es geht zu Ende 13. So sche scho a 14. Tropferl im Meer

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Alive AG A Long Way From Your Heart Americana C...
12,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vierte Album der Band aus Oklahoma mit Country Rock, etwas Folk, Bluegrass und Alternative Country wurde produziert von Ryan Hewitt (Avett Brothers, Red Hot Chili Peppers, The Lumineers)nnAuch das vierte Album der Band aus Oklahoma liefert relaxten, heimeliger Country Rock, etwas Folk, ein bisschen Bluegrass und Alternative Country: Wilder Westen ohne das Wilde. Die TURNPIKE TROUBADOURS sitzen fest in ihren Americana-Satteln und sind keine öde Redneck-Band, die ihre Vorreiter blind zitiert. Die Musiker erzählen Geschichten, die schlichtweg fesseln. A Long Way From Your Heart wurde produziert von Ryan Hewitt (Avett Brothers, Red Hot Chili Peppers, The Lumineers). Die Band besteht aus RC Edwards (Bass), Kyle Nix (fiddle), Ryan Engleman (guitar), Gabe Pearson (drums) and Hank Early (pedal steel). TRACKS: 1. The Housefire 2. Something To Hold On To 3. The Winding Stair Mountain Blues 4. Unrung 5. A Tornado Warning 6. Pay No Rent 7. The Hard Way 8. Old Time Feeling (Like Before) 9. Pipe Bomb Dream 10. Oklahoma Stars 11. Sunday Morning Paper 12. Come As You Are (Bonus Track)

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Bassenge, L: Nur Fort
55,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Es fühlt sich an wie eine Heimkehr. Lisa Bassenge, deren samtene Stimme wie keine andere für jungen Jazz Made in Germany steht, hat mit 'Nur Fort' ihr erstes beinahe ausschliesslich deutsches Album aufgenommen und überrascht uns erneut: unbefangen und wie selbstverständlich singt die Künstlerin zauberhafte Eigenkompositionen, sowie moderne Klassiker der deutschen Musikgeschichte und das in ihrer Muttersprache - so charmant, cool, relaxed und sophisticated, wie man es bisher noch nicht erlebt hat. Die in Berlin-Zehlendorf aufgewachsene Sängerin gründete 1996 zusammen mit dem Bassisten Paul Kleber und dem Pianisten Andreas Schmidt das Lisa Bassenge Trio, das später zum Quintett wurde und inzwischen nur noch unter dem Namen Lisa Bassenge firmiert. Bislang erschienen vier Studioalben und eine Live-Platte, bislang dominierte auf allen Veröffentlichungen Englisch, die universelle Sprache des Pop. Auf 'Nur Fort' wagen Bassenge und ihre musikalischen Mitstreiter nun einen anderen, aber umso überzeugenderen Ansatz. Eingespielt in der festen Besetzung mit Paul Kleber (Kontra-/E-Bass), Christoph Adams (Klavier / Keyboard / Akkordeon), Kai Brückner (E-/Akustikgitarren) und Rainer Winch (Schlsagzeug/Percussion), mit der Bassenge auch auf Tour geht (mit einer Ausnahme: Christian Kögel an der Gitarre anstelle von Kai Brückner), wird nun fast nur Deutsch gesungen. Hiessen die Songs von Lisa Bassenge früher 'Won t Be Home Tonight' oder 'Your Quiet Eyes', bietet das neue Album Titel wie 'Über Eis' oder 'Hörst Du nicht mein Herz', und das sind nur zwei von insgesamt fünf berückenden Eigenkompositionen. Eine riesige Herausforderung wäre das gewesen, berichtet Bassenge-Bassist und Co-Kompositeur Paul Kleber, schliesslich sei nichts intimer als die eigene Muttersprache. 'Deutsch ist einfach meine Sprache und es macht Spass, in ihr zu singen', ergänzt Bassenge. Erst mit der Zeit sei ihr klar geworden, wie viel man auf Deutsch ausdrücken kann. Ihre Musiker danken es ihr mit einer frischen, ungestümen Spielfreude, die deutlich macht, wie perfekt die Band ihres Soloprojekts zusammen gewachsen ist und miteinander harmoniert. Einen fremdsprachlichen Ausreisser gönnt man sich auf 'Nur Fort' dann aber doch: Das selbst komponierte 'Girl in the Mirror' mit einem aufregenden Gast. Die Pedal-Steel-Gitarre spielt Paul Niehaus von Calexico. Die Mariachi-Trompete aus dem Titelsong 'Nur Fort' stammt übrigens ebenfalls von einem Calexico Musiker: Martin Wenk, der auch bei Nada Surf mitwirkt. Solche eigenen Werke stehen auf 'Nur Fort' gleichberechtigt neben Adaptionen moderner deutscher Klassiker oder fast in Vergessenheit geratener Pop-Perlen: 'In dieser Stadt' von Hildegard Knef, 'Leider nur ein Vakuum' von Udo Lindenberg, Joachim Witts Neue Deutsche Welle-Hit 'Kosmetik' von 1981 oder das wunderbare 'Seit der Himmel' von Element of Crime werden von Bassenge in ein neues musikalisches Kleid gesteckt. Es sitzt wie angegossen. Dazu kommt eine echte Überraschung: 'Auf einer Burg', ein ursprünglich von Robert Schumann vertontes Gedicht von Joseph von Eichendorff aus dem Jahr 1840.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot