Angebote zu "Diverse" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Fender Signature Tele Brent Mason Primer Grey E...
2.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Zusammenarbeit mit Country Picker Brent Mason entstand die Brent Mason Signature Tele Primer Grey - eine ungewöhnliche Tele mit einzigartiger Ausstattung. Zuerst fällt die Pickupbestückung auf: ein brummfreier Tele Stack Humbucker an der Brücke, ein brummfreier Strat Stack Humbucker in der Mittenposition und ein Mini Humbucker im LP Deluxe Style am Hals - dadurch ist die Brent Mason Tele unheimlich flexibel und deckt diverse, klassische Gitarrensounds ab. Die Tele hat aber auch noch etwas cooles unter der Haube: ein Joe Glaser B-Bender ist mit an Bord - die B-Saite läßt sich wie bei einer Pedal Steel um einen Ton nach oben ziehen läßt für den charakteristischen Peald Steel Sound. An der Halsplatte befindet sich ein Hebel, an dem der Gitarrengurt befestigt wird. Zieht man den Hals der Gitarre nach unten, wird die B-Saite über eine interne Mechanik gezogen. Auch optisch ist die Brent Mason Tele ungewöhnlich: Primer Grey Lackierung und ein Mix aus goldener und chrom Hardware. · Farbe: Primer Gray · Bauart: Solid Body · Korpusform: T-Modell · Saitenanzahl: 6-saitig · Halskonstruktion: verschraubt · Bundanzahl: 21 · Mensur: 25,5" (648 mm) · Korpusmaterial: Esche (Ash) · Hals: Ahorn (Maple) · Halsprofil: Late 60's C · Griffbrett: 1-tlg. Ahorn (Maple) · Griffbrettradius: 7,25" · Griffbrett Einlagen: Black Perloid Dots · Pickup: H-S-S (1x Humbucker, 2x Single Coil) · Pickup Neck: Seymour Duncan Vintage Mini Humbucker · Pickup Middle: Seymour Duncan STK-S2 Strat Hot Stack · Pickup Bridge: Seymour Duncnan Tele STK-3B · Pickup Wahlschalter: 3-Weg Schalter · Regler: 1x Volume, 1x Tone · Bridge/Tremolo: Fender 6-Saddle Tele mit Joe Glaser B-Bender System · Hardware: Gold/Chrome · Saitenstärke ab Werk: .010 - .046 · Lieferumfang: Koffer · Besonderheit(en): Joe Glaser B-Bender System, Sperzel Locking Tuner · Produktionsland: E-Gitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Western Stars
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Fünf Jahre nach seinem weltweiten Nummer-Eins-Album High Hopes veröffentlicht Bruce Springsteen am 14. Juni mit Western Stars ein neues Studioalbum, das musikalisch vom Southern California Pop der späten Sechziger und frühen Siebziger inspiriert ist. Die dreizehn Songs, die allesamt von Springsteen geschrieben wurden, entstanden überwiegend in seinem Heimstudio in New Jersey, einige zusätzliche Aufnahmen fanden in Kalifornien und New York statt. Western Stars ist Springsteens 19. Studioalbum. Dieses Album knüpft an meine Solo-Platten an, mit Songs, in deren Mittelpunkt Figuren und Charaktere stehen und die große Orchester-Arrangements enthalten , sagt Springsteen. Das Album ist ein wahre Schatztruhe . Als Produzenten holte sich Bruce Springsteen Ron Aniello ins Studio, der zudem Bass, Keyboards und diverse andere Instrumente einspielte. Patti Scialfa wirkte als Background-Sängerin an vier Stücken mit, zu denen sie auch die Gesangsarrangements beisteuerte. An den Musik-Arrangements, die u.a. Streicher, Bläser und Pedal-Steel-Gitarre umfassen, wirkten mehr als zwanzig Musiker mit, darunter Jon Brion (der Celesta, Moog und Farfisa spielte), David Sancious, Charlie Giordano und Soozie Tyrell. Bruce Springsteens Karriere als Recording Artist , die 1973 mit dem Album Greetings from Asbury Park, NJ begann, erstreckt sich über mehr als vierzig Jahre. In dieser Zeit wurde er mit zwanzig Grammys, einem Oscar und einem Tony ausgezeichnet. Er ist Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame , erhielt einen Kennedy Center Honor und war 2013 MusiCares Person of the Year . Im September erschienen seine Memoiren Born To Run und das begleitende Album Chapter and Verse . Einen Monat später wurde er in den USA mit der Freiheitsmedaille des Präsidenten geehrt. Zwischen Oktober 2017 und Dezember 2018 spielte er 236 Springsteen On Broadway -Shows im Jujamcyn s Walter Kerr Theatre. Die Konzertreihe brachte außerdem ein Soundtrack-Album und ein Netflix-Special hervor.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Western Stars
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Fünf Jahre nach seinem weltweiten Nummer-Eins-Album High Hopes veröffentlicht Bruce Springsteen am 14. Juni mit Western Stars ein neues Studioalbum, das musikalisch vom Southern California Pop der späten Sechziger und frühen Siebziger inspiriert ist. Die dreizehn Songs, die allesamt von Springsteen geschrieben wurden, entstanden überwiegend in seinem Heimstudio in New Jersey, einige zusätzliche Aufnahmen fanden in Kalifornien und New York statt. Western Stars ist Springsteens 19. Studioalbum. Dieses Album knüpft an meine Solo-Platten an, mit Songs, in deren Mittelpunkt Figuren und Charaktere stehen und die große Orchester-Arrangements enthalten , sagt Springsteen. Das Album ist ein wahre Schatztruhe . Als Produzenten holte sich Bruce Springsteen Ron Aniello ins Studio, der zudem Bass, Keyboards und diverse andere Instrumente einspielte. Patti Scialfa wirkte als Background-Sängerin an vier Stücken mit, zu denen sie auch die Gesangsarrangements beisteuerte. An den Musik-Arrangements, die u.a. Streicher, Bläser und Pedal-Steel-Gitarre umfassen, wirkten mehr als zwanzig Musiker mit, darunter Jon Brion (der Celesta, Moog und Farfisa spielte), David Sancious, Charlie Giordano und Soozie Tyrell. Bruce Springsteens Karriere als Recording Artist , die 1973 mit dem Album Greetings from Asbury Park, NJ begann, erstreckt sich über mehr als vierzig Jahre. In dieser Zeit wurde er mit zwanzig Grammys, einem Oscar und einem Tony ausgezeichnet. Er ist Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame , erhielt einen Kennedy Center Honor und war 2013 MusiCares Person of the Year . Im September erschienen seine Memoiren Born To Run und das begleitende Album Chapter and Verse . Einen Monat später wurde er in den USA mit der Freiheitsmedaille des Präsidenten geehrt. Zwischen Oktober 2017 und Dezember 2018 spielte er 236 Springsteen On Broadway -Shows im Jujamcyn s Walter Kerr Theatre. Die Konzertreihe brachte außerdem ein Soundtrack-Album und ein Netflix-Special hervor.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Western Stars
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Fünf Jahre nach seinem weltweiten Nummer-Eins-Album High Hopes veröffentlicht Bruce Springsteen am 14. Juni mit Western Stars ein neues Studioalbum, das musikalisch vom Southern California Pop der späten Sechziger und frühen Siebziger inspiriert ist. Die dreizehn Songs, die allesamt von Springsteen geschrieben wurden, entstanden überwiegend in seinem Heimstudio in New Jersey, einige zusätzliche Aufnahmen fanden in Kalifornien und New York statt. Western Stars ist Springsteens 19. Studioalbum. Dieses Album knüpft an meine Solo-Platten an, mit Songs, in deren Mittelpunkt Figuren und Charaktere stehen und die große Orchester-Arrangements enthalten , sagt Springsteen. Das Album ist ein wahre Schatztruhe . Als Produzenten holte sich Bruce Springsteen Ron Aniello ins Studio, der zudem Bass, Keyboards und diverse andere Instrumente einspielte. Patti Scialfa wirkte als Background-Sängerin an vier Stücken mit, zu denen sie auch die Gesangsarrangements beisteuerte. An den Musik-Arrangements, die u.a. Streicher, Bläser und Pedal-Steel-Gitarre umfassen, wirkten mehr als zwanzig Musiker mit, darunter Jon Brion (der Celesta, Moog und Farfisa spielte), David Sancious, Charlie Giordano und Soozie Tyrell. Bruce Springsteens Karriere als Recording Artist , die 1973 mit dem Album Greetings from Asbury Park, NJ begann, erstreckt sich über mehr als vierzig Jahre. In dieser Zeit wurde er mit zwanzig Grammys, einem Oscar und einem Tony ausgezeichnet. Er ist Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame , erhielt einen Kennedy Center Honor und war 2013 MusiCares Person of the Year . Im September erschienen seine Memoiren Born To Run und das begleitende Album Chapter and Verse . Einen Monat später wurde er in den USA mit der Freiheitsmedaille des Präsidenten geehrt. Zwischen Oktober 2017 und Dezember 2018 spielte er 236 Springsteen On Broadway -Shows im Jujamcyn s Walter Kerr Theatre. Die Konzertreihe brachte außerdem ein Soundtrack-Album und ein Netflix-Special hervor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Western Stars
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Fünf Jahre nach seinem weltweiten Nummer-Eins-Album High Hopes veröffentlicht Bruce Springsteen am 14. Juni mit Western Stars ein neues Studioalbum, das musikalisch vom Southern California Pop der späten Sechziger und frühen Siebziger inspiriert ist. Die dreizehn Songs, die allesamt von Springsteen geschrieben wurden, entstanden überwiegend in seinem Heimstudio in New Jersey, einige zusätzliche Aufnahmen fanden in Kalifornien und New York statt. Western Stars ist Springsteens 19. Studioalbum. Dieses Album knüpft an meine Solo-Platten an, mit Songs, in deren Mittelpunkt Figuren und Charaktere stehen und die große Orchester-Arrangements enthalten , sagt Springsteen. Das Album ist ein wahre Schatztruhe . Als Produzenten holte sich Bruce Springsteen Ron Aniello ins Studio, der zudem Bass, Keyboards und diverse andere Instrumente einspielte. Patti Scialfa wirkte als Background-Sängerin an vier Stücken mit, zu denen sie auch die Gesangsarrangements beisteuerte. An den Musik-Arrangements, die u.a. Streicher, Bläser und Pedal-Steel-Gitarre umfassen, wirkten mehr als zwanzig Musiker mit, darunter Jon Brion (der Celesta, Moog und Farfisa spielte), David Sancious, Charlie Giordano und Soozie Tyrell. Bruce Springsteens Karriere als Recording Artist , die 1973 mit dem Album Greetings from Asbury Park, NJ begann, erstreckt sich über mehr als vierzig Jahre. In dieser Zeit wurde er mit zwanzig Grammys, einem Oscar und einem Tony ausgezeichnet. Er ist Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame , erhielt einen Kennedy Center Honor und war 2013 MusiCares Person of the Year . Im September erschienen seine Memoiren Born To Run und das begleitende Album Chapter and Verse . Einen Monat später wurde er in den USA mit der Freiheitsmedaille des Präsidenten geehrt. Zwischen Oktober 2017 und Dezember 2018 spielte er 236 Springsteen On Broadway -Shows im Jujamcyn s Walter Kerr Theatre. Die Konzertreihe brachte außerdem ein Soundtrack-Album und ein Netflix-Special hervor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot