Angebote zu "Zärtlichkeit" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Wut Und Zärtlichkeit-Live (
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Genießen ist ein leichtes Spiel Die neue CD "Wut und Zärtlichkeit" - Live" von Konstantin Wecker erscheint im Februar Für die einen ist er ein feinsinniger Poet, für die anderen ein Vulkan, der feurig brodelt. Stimmt, Konstantin Wecker ist beides. Und vor allem ist der 65-Jährige ein Vollblutmusiker, der derzeit noch so beherzt in die Tasten greift, als wäre er gestern 35 geworden. Mit seinem aktuellen Programm "Wut und Zärtlichkeit" beweist der Liedermacher, dass er auch nach über 40 Jahren auf der Bühne deutlich mehr zu bieten hat, als ein steifes Best-of-Programm. Und wie. Seit Herbst 2011 feiern ihn dafür begeisterte Konzertbesucher und Journalisten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch Italien gleichermaßen, sind fasziniert und berührt von der Tatsache, dass der Münchner in all den Jahren seinem Publikum und sich selbst treu geblieben ist. Mit Höhen und Tiefen, aber immer ohne Wenn und Aber. Kein Wunder also, dass die umjubelte Tour im kommenden Jahr bereits in die dritte Runde geht und auch der Ruf nach einem Live-Mitschnitt immer lauter wurde. Im Februar 2013 erscheint nun "Wut und Zärtlichkeit - Live" mit insgesamt 23 Titeln als hochwertiges Digipack. Mit der Doppel-CD trifft Konstantin Wecker mit seinen aufrüttelnden Werken wie "Empört Euch", "Absurdistan", "Sage nein" oder "Frieden im Land" den Nerv der Zeit und mit seinen berührenden Nummern "Bleib nicht liegen", "Ich liebe Dich" und "Schwanengesang" zudem mitten ins Herz der Zuhörer. Doch Konstantin Wecker wäre nicht Konstantin Wecker, hätte er trotz aller Wut und Zärtlichkeit nicht immer auch ein verschmitztes Lächeln parat, seine spöttischen Blicke treffen hier auf die Kanzlerin oder auch "Die Damen von der Kö". Dies alles und noch viel mehr steckt in der brandneuen CD, die unter anderem in der Alten Oper in Frankfurt und in der Essener Philharmonie aufgenommen wurde. Konstantin Wecker, der auf der Live-Aufnahme auch Bertolt Brecht, Erich Kästner und Rainer Maria Rilke zu Wort kommen lässt, hat mit dem Pedal-Steel-Gitarristen Nils Tuxen, den Schlagzeugern Jens Fischer-Rodrian und Tim Neuhaus sowie mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel am Klavier, Keyboard und Akkordeon eine kongeniale Band um sich vereint, die mit einer unbändigen Spiellust "Wut und Zärtlichkeit - Live" zu einem leichtfüßigen Ausflug in die verschiedensten Rhythmuswelten und Stilrichtungen macht - von sensiblen klassischen Klängen über Jazzrock bis hin zum wummernden Beatboxing. Mit der Virtuosität seiner Musiker spannt Konstantin Wecker mit aktuellen Liedern und frisch polierten Klassikern einen facettenreichen Bogen zwischen Utopie und Wirklichkeit. "Wut und Zärtlichkeit - Live" steht für Leben pur, jede Melodie, jeder Zwischenton ist handgemacht und damit so echt und authentisch wie Weckers Reime und Prosa selbst. Mal kraftvoll, mal sanft wecken die fingerfertigen Spitzenkönner mit ihrem dreistündigen Power-Programm ganz einfach "Widerstand gegen das Wegsehen und Marketing für das Mitgefühl" (Stuttgarter Zeitung). Auch wenn für Konstantin Wecker früher Genießen noch nie ein leichtes Spiel war, so tritt der Ausnahmemusiker mit seiner neuesten Produktion, die im Münchner Label "Sturm & Klang (S&K 010) erscheint, nun höchst selbst einen eindeutigen Gegenbeweis an. Mit "Wut und Zärtlichkeit - Live" kommt eine CD auf den Markt, die für einen hundertprozentig unbeschwerten Genuss steht. Garantiert.

Anbieter: buecher
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Alive AG Wut und Zärtlichkeit Singer/Songwriter...
12,85 € *
ggf. zzgl. Versand

W+Z ist von der Liederbestenliste zum Album des Jahres 2011 gewählt worden. Wut und Zärtlichkeit überzeugt mit 14 taufrischen Liedern. Der Komponist & Liedermacher mit seinem bislang lebendigsten und vielseitigsten Album !nnUmso älter ich werde, desto zurückhaltender verhalten sich die Musen, meint Konstantin Wecker bescheiden. Vielleicht etwas zu bescheiden, denn zu Beginn dieses Jahres schmiegten sich die göttlichen Schwestern in der Toskana sehr eng an ihn. Dabei herausgekommen sind 14 taufrische Lieder, die Mitte September auf der CD Wut und Zärtlichkeit (S&K 009) erscheinen. Zusätzlich wird es von den Aufnahmen eine auf 5.000 Stück limitierte Sonderedition geben. München. Genug war dem Münchner Liedermacher bekanntlich noch nie genug. Und so ist das erste Studioalbum seit sechs Jahren für ihn auch ein Aufbruch zu unbekannten Wegen, eine längst überfällige Geburt neuer Strophen und Melodien. Wut und Zärtlichkeit ist die Summe aller Erfahrungen, die ich in den vergangenen Jahren im Zusammenspiel mit den verschiedensten europäischen Musikern sammeln konnte, sagt der Komponist und Sänger, der auf seinem aktuellen Werk keine Ängste vor stilistischen Brüchen kennt. Neben lyrisch-sensiblen Stücken mit Klavier- und Streicherbegleitung findet man auf der neuen CD Reggae-, Pop- und elektronische Trash-Rhythmen ebenso wie sphärische Anklänge filmmusikalischer Kompositionen. Dies ist auch die Handschrift von Florian Moser. Der Produzent des neuen Albums ist selbst angesehener Filmkomponist und Arrangeur und seit vielen Jahren Partner bei Konstantin Weckers Filmmusiken und Musicalproduktionen. Mit sanft getragenen Liebesliedern wie Gefrorenes Licht, Weil ich Dich liebe und Buona Notte gewährt Konstantin Wecker auch auf dem brandneuen Album tiefe Einblicke in die eigene Seelenwelt, nimmt mit Absurdistan, Weltenbrand und Empört Euch aber auch die Betrogenen dieser Welt wieder fest in den Arm und kann sich mit dem Lächeln meiner Kanzlerin auch eines mokanten und äußerst hörenswerten Blickes in das Merkelsche Dekolleté nicht erwehren. Dennoch: Trotz aller Ironie spürt der Hörer die ungeheure Zerrissenheit und die politische Wut, die den Liedermacher immer wieder eiskalt packt. Vielleicht mehr als je zuvor. Wut und Zärtlichkeit gehörten für Konstantin Wecker schon immer zusammen. Deshalb hat er nun hochkarätige Musiker um sich vereint und auf fantasiereiche Weise zusammengefügt, was eben zusammen gehört. Um den Menschen Mut zu machen. Eine Beherztheit zum Aufbruch ins Ungewisse, zu all den Höhen und Tiefen des menschlichen Daseins: Und mich führen auf meiner Reise zum Verstehen viele Gleise. Zwischen Zärtlichkeit und Wut tut das Leben richtig gut, lautet eine Strophe im Titellied. Aufgenommen wurde die CD in München, Nürnberg, Berlin und in der Toskana. Mit von der Partie waren der Pianist Jo Barnikel, der Gitarrist und Perkussionist Jens Fischer-Rodrian und der dänische Pedal-Steel-Spezialist Nils Tuxen sowie eine Vielzahl namhafter Gastmusiker, wie das Linzer Spring String Quartett oder der sizilianische Cantautore Pippo Pollina. Sie alle machen Wut und Zärtlichkeit zu Konstantin Weckers bislang lebendigsten und vielseitigsten Album. Ein Muss für alle Fans und die beste Gelegenheit, es zu werden. Zur Veröffentlichung der neuen CD am 16. September 2011 hat sich das Münchner Label Sturm & Klang etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Eine zusätzliche limitierte Auflage von Wut und Zärtlichkeit (S&K008) ist auf 5.000 Exemplare begrenzt und enthält eine Bonus-CD, auf der einige der 14 Lieder in abgewandelten Interpretationen zu hören sind. Konstantin Wecker: Ein Mann mit »herausragenden Performer-Qualitäten und ungebrochener Integrität«. Der Tagesspiegel »Er gilt zu Recht als einer der kreativsten Köpfe und rebellischsten Freigeister.« Visionen Zeitgleich zum neuen Album erscheint sein neues Buch: Es geht ums Tun und nicht ums Siegen: Engagement zwischen Wut und Zärtlichkeit TRACKS: 01. Wut und Zärtlichkeit 02. Absurdistan 03. Die Kanzlerin 04. Weil ich dich Liebe 05. Schwanengesang 06. Es gibt nichts Gutes 07. Damen von der Kö 08. Weltenbrand 09. Der Virus 10. Empört euch 11. Buona Notte 12. Es geht zu Ende 13. So sche scho a 14. Tropferl im Meer

Anbieter: Dodax
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Alive AG Wut und Zärtlichkeit - LIVE (2xCD) Sin...
13,37 € *
ggf. zzgl. Versand

Das langersehnte LIVE-Album Wut & Zärtlichkeit auf 2 CDs ! Mit der Doppel-CD trifft Konstantin Wecker mit seinen aufrüttelnden Werken den Nerv der Zeit und mit seinen berührenden Nummern zudem mitten ins Herz der Zuhörer.nnGenießen ist ein leichtes Spiel Die neue CD Wut und Zärtlichkeit - Live von Konstantin Wecker erscheint im Februar Für die einen ist er ein feinsinniger Poet, für die anderen ein Vulkan, der feurig brodelt. Stimmt, Konstantin Wecker ist beides. Und vor allem ist der 65-Jährige ein Vollblutmusiker, der derzeit noch so beherzt in die Tasten greift, als wäre er gestern 35 geworden. Mit seinem aktuellen Programm Wut und Zärtlichkeit beweist der Liedermacher, dass er auch nach über 40 Jahren auf der Bühne deutlich mehr zu bieten hat, als ein steifes Best-of-Programm. Und wie. Seit Herbst 2011 feiern ihn dafür begeisterte Konzertbesucher und Journalisten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch Italien gleichermaßen, sind fasziniert und berührt von der Tatsache, dass der Münchner in all den Jahren seinem Publikum und sich selbst treu geblieben ist. Mit Höhen und Tiefen, aber immer ohne Wenn und Aber. Kein Wunder also, dass die umjubelte Tour im kommenden Jahr bereits in die dritte Runde geht und auch der Ruf nach einem Live-Mitschnitt immer lauter wurde. Im Februar 2013 erscheint nun Wut und Zärtlichkeit - Live mit insgesamt 23 Titeln als hochwertiges Digipack. Mit der Doppel-CD trifft Konstantin Wecker mit seinen aufrüttelnden Werken wie Empört Euch, Absurdistan, Sage nein oder Frieden im Land den Nerv der Zeit und mit seinen berührenden Nummern Bleib nicht liegen, Ich liebe Dich und Schwanengesang zudem mitten ins Herz der Zuhörer. Doch Konstantin Wecker wäre nicht Konstantin Wecker, hätte er trotz aller Wut und Zärtlichkeit nicht immer auch ein verschmitztes Lächeln parat, seine spöttischen Blicke treffen hier auf die Kanzlerin oder auch Die Damen von der Kö. Dies alles und noch viel mehr steckt in der brandneuen CD, die unter anderem in der Alten Oper in Frankfurt und in der Essener Philharmonie aufgenommen wurde. Konstantin Wecker, der auf der Live-Aufnahme auch Bertolt Brecht, Erich Kästner und Rainer Maria Rilke zu Wort kommen lässt, hat mit dem Pedal-Steel-Gitarristen Nils Tuxen, den Schlagzeugern Jens Fischer-Rodrian und Tim Neuhaus sowie mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel am Klavier, Keyboard und Akkordeon eine kongeniale Band um sich vereint, die mit einer unbändigen Spiellust Wut und Zärtlichkeit - Live zu einem leichtfüßigen Ausflug in die verschiedensten Rhythmuswelten und Stilrichtungen macht - von sensiblen klassischen Klängen über Jazzrock bis hin zum wummernden Beatboxing. Mit der Virtuosität seiner Musiker spannt Konstantin Wecker mit aktuellen Liedern und frisch polierten Klassikern einen facettenreichen Bogen zwischen Utopie und Wirklichkeit. Wut und Zärtlichkeit - Live steht für Leben pur, jede Melodie, jeder Zwischenton ist handgemacht und damit so echt und authentisch wie Weckers Reime und Prosa selbst. Mal kraftvoll, mal sanft wecken die fingerfertigen Spitzenkönner mit ihrem dreistündigen Power-Programm ganz einfach Widerstand gegen das Wegsehen und Marketing für das Mitgefühl (Stuttgarter Zeitung). Auch wenn für Konstantin Wecker früher Genießen noch nie ein leichtes Spiel war, so tritt der Ausnahmemusiker mit seiner neuesten Produktion, die im Münchner Label Sturm & Klang (S&K 010) erscheint, nun höchst selbst einen eindeutigen Gegenbeweis an. Mit Wut und Zärtlichkeit - Live kommt eine CD auf den Markt, die für einen hundertprozentig unbeschwerten Genuss steht. Garantiert. TRACKS: 1. Wut und Zärtlichkeit 2. Absurdistan 3. Die Kanzlerin 4. Fliegen mit dir 5. Oh, die unerhörten Möglichkeiten 6. Bleib nicht liegen 7. Frieden im Land 8. Wenn unsere Brüder kommen 9. Es gibt nichts Gutes 10. Präposthum 11. Sage nein CD 2 1. Vom Schwimmen in Seen und Flüssen 2. Damen von der Kö 3. Ansprache an Millionäre 4. Schwanengesang 5. Weil ich dich liebe 6. St.Adelheim Lied 7. Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen 8. Weltenbrand 9. Der Virus 10. Empört euch 11. Was keiner wagt 12. Die Weiße Rose 13. Buonanotte Fiorellino

Anbieter: Dodax
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Wut und Zärtlichkeit-LIVE (
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Genießen ist ein leichtes Spiel Die neue CD 'Wut und Zärtlichkeit' - Live' von Konstantin Wecker erscheint im Februar Für die einen ist er ein feinsinniger Poet, für die anderen ein Vulkan, der feurig brodelt. Stimmt, Konstantin Wecker ist beides. Und vor allem ist der 65-Jährige ein Vollblutmusiker, der derzeit noch so beherzt in die Tasten greift, als wäre er gestern 35 geworden. Mit seinem aktuellen Programm 'Wut und Zärtlichkeit' beweist der Liedermacher, dass er auch nach über 40 Jahren auf der Bühne deutlich mehr zu bieten hat, als ein steifes Best-of-Programm. Und wie. Seit Herbst 2011 feiern ihn dafür begeisterte Konzertbesucher und Journalisten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch Italien gleichermaßen, sind fasziniert und berührt von der Tatsache, dass der Münchner in all den Jahren seinem Publikum und sich selbst treu geblieben ist. Mit Höhen und Tiefen, aber immer ohne Wenn und Aber. Kein Wunder also, dass die umjubelte Tour im kommenden Jahr bereits in die dritte Runde geht und auch der Ruf nach einem Live-Mitschnitt immer lauter wurde. Im Februar 2013 erscheint nun 'Wut und Zärtlichkeit - Live' mit insgesamt 23 Titeln als hochwertiges Digipack. Mit der Doppel-CD trifft Konstantin Wecker mit seinen aufrüttelnden Werken wie 'Empört Euch', 'Absurdistan', 'Sage nein' oder 'Frieden im Land' den Nerv der Zeit und mit seinen berührenden Nummern 'Bleib nicht liegen', 'Ich liebe Dich' und 'Schwanengesang' zudem mitten ins Herz der Zuhörer. Doch Konstantin Wecker wäre nicht Konstantin Wecker, hätte er trotz aller Wut und Zärtlichkeit nicht immer auch ein verschmitztes Lächeln parat, seine spöttischen Blicke treffen hier auf die Kanzlerin oder auch 'Die Damen von der Kö'. Dies alles und noch viel mehr steckt in der brandneuen CD, die unter anderem in der Alten Oper in Frankfurt und in der Essener Philharmonie aufgenommen wurde. Konstantin Wecker, der auf der Live-Aufnahme auch Bertolt Brecht, Erich Kästner und Rainer Maria Rilke zu Wort kommen lässt, hat mit dem Pedal-Steel-Gitarristen Nils Tuxen, den Schlagzeugern Jens Fischer-Rodrian und Tim Neuhaus sowie mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel am Klavier, Keyboard und Akkordeon eine kongeniale Band um sich vereint, die mit einer unbändigen Spiellust 'Wut und Zärtlichkeit - Live' zu einem leichtfüßigen Ausflug in die verschiedensten Rhythmuswelten und Stilrichtungen macht - von sensiblen klassischen Klängen über Jazzrock bis hin zum wummernden Beatboxing. Mit der Virtuosität seiner Musiker spannt Konstantin Wecker mit aktuellen Liedern und frisch polierten Klassikern einen facettenreichen Bogen zwischen Utopie und Wirklichkeit. 'Wut und Zärtlichkeit - Live' steht für Leben pur, jede Melodie, jeder Zwischenton ist handgemacht und damit so echt und authentisch wie Weckers Reime und Prosa selbst. Mal kraftvoll, mal sanft wecken die fingerfertigen Spitzenkönner mit ihrem dreistündigen Power-Programm ganz einfach 'Widerstand gegen das Wegsehen und Marketing für das Mitgefühl' (Stuttgarter Zeitung). Auch wenn für Konstantin Wecker früher Genießen noch nie ein leichtes Spiel war, so tritt der Ausnahmemusiker mit seiner neuesten Produktion, die im Münchner Label 'Sturm & Klang (S&K 010) erscheint, nun höchst selbst einen eindeutigen Gegenbeweis an. Mit 'Wut und Zärtlichkeit - Live' kommt eine CD auf den Markt, die für einen hundertprozentig unbeschwerten Genuss steht. Garantiert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Wut und Zärtlichkeit-LIVE (
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Genießen ist ein leichtes Spiel Die neue CD 'Wut und Zärtlichkeit' - Live' von Konstantin Wecker erscheint im Februar Für die einen ist er ein feinsinniger Poet, für die anderen ein Vulkan, der feurig brodelt. Stimmt, Konstantin Wecker ist beides. Und vor allem ist der 65-Jährige ein Vollblutmusiker, der derzeit noch so beherzt in die Tasten greift, als wäre er gestern 35 geworden. Mit seinem aktuellen Programm 'Wut und Zärtlichkeit' beweist der Liedermacher, dass er auch nach über 40 Jahren auf der Bühne deutlich mehr zu bieten hat, als ein steifes Best-of-Programm. Und wie. Seit Herbst 2011 feiern ihn dafür begeisterte Konzertbesucher und Journalisten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch Italien gleichermaßen, sind fasziniert und berührt von der Tatsache, dass der Münchner in all den Jahren seinem Publikum und sich selbst treu geblieben ist. Mit Höhen und Tiefen, aber immer ohne Wenn und Aber. Kein Wunder also, dass die umjubelte Tour im kommenden Jahr bereits in die dritte Runde geht und auch der Ruf nach einem Live-Mitschnitt immer lauter wurde. Im Februar 2013 erscheint nun 'Wut und Zärtlichkeit - Live' mit insgesamt 23 Titeln als hochwertiges Digipack. Mit der Doppel-CD trifft Konstantin Wecker mit seinen aufrüttelnden Werken wie 'Empört Euch', 'Absurdistan', 'Sage nein' oder 'Frieden im Land' den Nerv der Zeit und mit seinen berührenden Nummern 'Bleib nicht liegen', 'Ich liebe Dich' und 'Schwanengesang' zudem mitten ins Herz der Zuhörer. Doch Konstantin Wecker wäre nicht Konstantin Wecker, hätte er trotz aller Wut und Zärtlichkeit nicht immer auch ein verschmitztes Lächeln parat, seine spöttischen Blicke treffen hier auf die Kanzlerin oder auch 'Die Damen von der Kö'. Dies alles und noch viel mehr steckt in der brandneuen CD, die unter anderem in der Alten Oper in Frankfurt und in der Essener Philharmonie aufgenommen wurde. Konstantin Wecker, der auf der Live-Aufnahme auch Bertolt Brecht, Erich Kästner und Rainer Maria Rilke zu Wort kommen lässt, hat mit dem Pedal-Steel-Gitarristen Nils Tuxen, den Schlagzeugern Jens Fischer-Rodrian und Tim Neuhaus sowie mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel am Klavier, Keyboard und Akkordeon eine kongeniale Band um sich vereint, die mit einer unbändigen Spiellust 'Wut und Zärtlichkeit - Live' zu einem leichtfüßigen Ausflug in die verschiedensten Rhythmuswelten und Stilrichtungen macht - von sensiblen klassischen Klängen über Jazzrock bis hin zum wummernden Beatboxing. Mit der Virtuosität seiner Musiker spannt Konstantin Wecker mit aktuellen Liedern und frisch polierten Klassikern einen facettenreichen Bogen zwischen Utopie und Wirklichkeit. 'Wut und Zärtlichkeit - Live' steht für Leben pur, jede Melodie, jeder Zwischenton ist handgemacht und damit so echt und authentisch wie Weckers Reime und Prosa selbst. Mal kraftvoll, mal sanft wecken die fingerfertigen Spitzenkönner mit ihrem dreistündigen Power-Programm ganz einfach 'Widerstand gegen das Wegsehen und Marketing für das Mitgefühl' (Stuttgarter Zeitung). Auch wenn für Konstantin Wecker früher Genießen noch nie ein leichtes Spiel war, so tritt der Ausnahmemusiker mit seiner neuesten Produktion, die im Münchner Label 'Sturm & Klang (S&K 010) erscheint, nun höchst selbst einen eindeutigen Gegenbeweis an. Mit 'Wut und Zärtlichkeit - Live' kommt eine CD auf den Markt, die für einen hundertprozentig unbeschwerten Genuss steht. Garantiert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Wut und Zärtlichkeit-LIVE (
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Geniessen ist ein leichtes Spiel Die neue CD 'Wut und Zärtlichkeit' - Live' von Konstantin Wecker erscheint im Februar Für die einen ist er ein feinsinniger Poet, für die anderen ein Vulkan, der feurig brodelt. Stimmt, Konstantin Wecker ist beides. Und vor allem ist der 65-Jährige ein Vollblutmusiker, der derzeit noch so beherzt in die Tasten greift, als wäre er gestern 35 geworden. Mit seinem aktuellen Programm 'Wut und Zärtlichkeit' beweist der Liedermacher, dass er auch nach über 40 Jahren auf der Bühne deutlich mehr zu bieten hat, als ein steifes Best-of-Programm. Und wie. Seit Herbst 2011 feiern ihn dafür begeisterte Konzertbesucher und Journalisten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch Italien gleichermassen, sind fasziniert und berührt von der Tatsache, dass der Münchner in all den Jahren seinem Publikum und sich selbst treu geblieben ist. Mit Höhen und Tiefen, aber immer ohne Wenn und Aber. Kein Wunder also, dass die umjubelte Tour im kommenden Jahr bereits in die dritte Runde geht und auch der Ruf nach einem Live-Mitschnitt immer lauter wurde. Im Februar 2013 erscheint nun 'Wut und Zärtlichkeit - Live' mit insgesamt 23 Titeln als hochwertiges Digipack. Mit der Doppel-CD trifft Konstantin Wecker mit seinen aufrüttelnden Werken wie 'Empört Euch', 'Absurdistan', 'Sage nein' oder 'Frieden im Land' den Nerv der Zeit und mit seinen berührenden Nummern 'Bleib nicht liegen', 'Ich liebe Dich' und 'Schwanengesang' zudem mitten ins Herz der Zuhörer. Doch Konstantin Wecker wäre nicht Konstantin Wecker, hätte er trotz aller Wut und Zärtlichkeit nicht immer auch ein verschmitztes Lächeln parat, seine spöttischen Blicke treffen hier auf die Kanzlerin oder auch 'Die Damen von der Kö'. Dies alles und noch viel mehr steckt in der brandneuen CD, die unter anderem in der Alten Oper in Frankfurt und in der Essener Philharmonie aufgenommen wurde. Konstantin Wecker, der auf der Live-Aufnahme auch Bertolt Brecht, Erich Kästner und Rainer Maria Rilke zu Wort kommen lässt, hat mit dem Pedal-Steel-Gitarristen Nils Tuxen, den Schlagzeugern Jens Fischer-Rodrian und Tim Neuhaus sowie mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel am Klavier, Keyboard und Akkordeon eine kongeniale Band um sich vereint, die mit einer unbändigen Spiellust 'Wut und Zärtlichkeit - Live' zu einem leichtfüssigen Ausflug in die verschiedensten Rhythmuswelten und Stilrichtungen macht - von sensiblen klassischen Klängen über Jazzrock bis hin zum wummernden Beatboxing. Mit der Virtuosität seiner Musiker spannt Konstantin Wecker mit aktuellen Liedern und frisch polierten Klassikern einen facettenreichen Bogen zwischen Utopie und Wirklichkeit. 'Wut und Zärtlichkeit - Live' steht für Leben pur, jede Melodie, jeder Zwischenton ist handgemacht und damit so echt und authentisch wie Weckers Reime und Prosa selbst. Mal kraftvoll, mal sanft wecken die fingerfertigen Spitzenkönner mit ihrem dreistündigen Power-Programm ganz einfach 'Widerstand gegen das Wegsehen und Marketing für das Mitgefühl' (Stuttgarter Zeitung). Auch wenn für Konstantin Wecker früher Geniessen noch nie ein leichtes Spiel war, so tritt der Ausnahmemusiker mit seiner neuesten Produktion, die im Münchner Label 'Sturm & Klang (S&K 010) erscheint, nun höchst selbst einen eindeutigen Gegenbeweis an. Mit 'Wut und Zärtlichkeit - Live' kommt eine CD auf den Markt, die für einen hundertprozentig unbeschwerten Genuss steht. Garantiert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot