Angebote zu "Neil" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Neil Young Homegrown  CD  Standard
18,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das verschollene Album geht nun endlich an den Start! Es ist eine absolute Sensation: Neil Young veröffentlicht 2020 sein Album »Homegrown«, 46 Jahre nach den Aufnahmen. Zur Einordnung: Das Album wurde zwischen 1974 und Anfang 1975 aufgenommen. Young entschied sich allerdings seinerzeit gegen eine Veröffentlichung. Zwölf Songs nahm er für die Platte auf, darunter sieben bislang unveröffentlichte Titel: »Separate Ways«, »Try«, »Mexico«, »Kansas«, »We Don’t Smoke It No More«, »Vacancy« und der Spoken-Word-Track »Florida«- Die Stücke »Homegrown«, »White Line«, »Little Wing«, »Love Is A Rose« und »Star Of Bethlehem«, erscheinen auf späteren Alben der Rocklegende. Musikalische Unterstützung bekam er im Studio bei ein paar Songs von Ben Keith (u. a. Pedal Steel, Dobro, Gesang), Tim Drummond (Bass), Levon Helm (Schlagzeug), Karl T. Himmel (Schlagzeug), Robbie Robertson (Gitarre), Emmylou Harris (Backgroundgesang), Mazzeo (Backgroundgesang), Stan Szelest (Piano), »Homegrown« wurde analog aufgenommen und nun für die Veröffentlichung von John Hanlon restauriert sowie von Chris Bellman bei Bernie Grundman Mastering gemastert. Ein Stück Musikgeschichte, ein Schatz aus dem Archiv: das verschollene Album von Neil Young wird endlich veröffentlicht: Hier ist - Homegrown!

Anbieter: EMP
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Neil Young Homegrown  LP  Standard
21,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das verschollene Album geht nun endlich an den Start! Es ist eine absolute Sensation: Neil Young veröffentlicht 2020 sein Album »Homegrown«, 46 Jahre nach den Aufnahmen. Zur Einordnung: Das Album wurde zwischen 1974 und Anfang 1975 aufgenommen. Young entschied sich allerdings seinerzeit gegen eine Veröffentlichung. Zwölf Songs nahm er für die Platte auf, darunter sieben bislang unveröffentlichte Titel: »Separate Ways«, »Try«, »Mexico«, »Kansas«, »We Don’t Smoke It No More«, »Vacancy« und der Spoken-Word-Track »Florida«- Die Stücke »Homegrown«, »White Line«, »Little Wing«, »Love Is A Rose« und »Star Of Bethlehem«, erscheinen auf späteren Alben der Rocklegende. Musikalische Unterstützung bekam er im Studio bei ein paar Songs von Ben Keith (u. a. Pedal Steel, Dobro, Gesang), Tim Drummond (Bass), Levon Helm (Schlagzeug), Karl T. Himmel (Schlagzeug), Robbie Robertson (Gitarre), Emmylou Harris (Backgroundgesang), Mazzeo (Backgroundgesang), Stan Szelest (Piano), »Homegrown« wurde analog aufgenommen und nun für die Veröffentlichung von John Hanlon restauriert sowie von Chris Bellman bei Bernie Grundman Mastering gemastert. Ein Stück Musikgeschichte, ein Schatz aus dem Archiv: das verschollene Album von Neil Young wird endlich veröffentlicht: Hier ist - Homegrown!

Anbieter: EMP
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Ford, R: Into The Sun
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Er selbst beschreibt das elf Songs umfassende Werk als eines seiner besten - eine bemerkenswerte Äusserung des fünffach Grammynominierten, dessen umfangreiche Diskographie schliesslich mehr als 35 Alben umfasst. So veröffentlichte er nicht nur etliche Soloaufnahmen, sondern auch zahlreiche Alben mit seinen verschiedenen Bands. Als Gastmusiker war er auf hunderten Konzerten und auf Alben von Bonnie Raitt, Barbra Streisand, Charlie Musselwhite, KISS, Ruthie Foster, Jimmy Witherspoon und Rickie Lee Jones zu hören. Mit dem Nachfolger des von Kritikern gefeierten 'A Day In Nashville' (2014) und 'Bringing It Back Home' (2013) schlägt Ford ein neues Kapitel in seiner musikalischen Geschichte ein. 'Into The Sun' beweist vom ersten bis zum letzten Ton sein Talent als anspruchsvoller Songschreiber und visionärer Gitarrist. Unterstützung holte er sich dabei von Southern Rock-Newcomer Tyler Bryant ('Stone Cold Heaven'), Allman Brothers-Gitarrist und Gov't Mule-Frontmann Warren Haynes ('High Hels And Throwing Things'), Slidegitarren-Guru Sonny Landreth ('So Long 4 U'), Americana- und Bluesikone Keb'Mo, Pedal-Steel-Genie Robert Randolph ('Justified') sowie Sängerin und Songwriterin ZZ Ward ('Breath Of Me'). Als Toningenieur fungierte Niko Bolas (Neil Young, John Mayer, Keith Richards).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe